13.11.01 23:49 Uhr
 11
 

Dramatiker Harold Pinter erhält die Hermann-Kesten-Medaille

Am Sonntag wird dem Dramatiker Harold Pinter im 'Berliner Ensemble' die Hermann-Kesten-Medaille verliehen. Als Anlass dafür nahm man den 'Tag der verfolgten Schriftsteller', der am Donnerstag ist.

Bei der Preisübergabe sollen auch Gedichte von verfolgten Schriftstellern vorgetragen werden, rezitiert werden sie von Edith Clever, Michael Maertens, Otto Sander und Katharina Thalbach.

Bei der Veranstaltung werden auch Said, der P.E.N.-Präsident in Deutschland, und Ruth Wagner, die Kulturministerin von Hessen, die Begrüßungsrede halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Drama, Medaille, Dramatik
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?