13.11.01 23:13 Uhr
 6
 

Hohe Verluste bei PurchasePro.com

Das amerikanische Internetunternehmen PurchasePro.com meldete seine Ergebnisse für das dritte Quartal und damit einen deutlich angestiegenen Verlust im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Der Nettoverlust belief sich demnach auf 106,4 Mio. Dollar oder 1,46 Dollar je Aktie bei Umsätzen von 3,6 Mio. Dollar. Im Vorjahresquartal lag der Nettoverlust bei 8,2 Mio. Dollar oder 13 Cents je Aktie bei Umsätzen von 17,3 Mio. Dollar. Diese Ergebnisse beinhalten jedoch eine Sonderabschreibung von 98,0 Mio. Dollar.

Die Aktie schloss heute bei 0,85 Dollar und notiert nachbörslich bei 0,83 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich
Produktiver Arbeiten: Experten raten zu Pause alle 90 Minuten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?