13.11.01 21:23 Uhr
 53
 

Premier1GP: Nigel Mansell,D. Hill und J.Herbert als Fahrer im Gespräch

Die im kommenden Juli startende Rennserie Premier 1 GP gab eine Wasserstandsmeldung ab. In diesem Monat sollen fünf Fussballvereine entsprechende Sponsorenverträge unterzeichnen und anschliessend der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Auch sind bereits Gespräche mit weiteren 20 Klubs geführt worden. Der Modus bei den Rennen ähnelt dem bei der Formel 1. Freitags ist ein normaler Trainingstag, Samstag soll man sich qualifizieren und Sonntags dann das Rennen.

Die Vereine, die daran teilnehmen, bekommen Preisgelder und anteilig Geld aus der Vermarktung aller Rechte. Als Fahrer sind unter anderem Damon Hill, Johnny Herbert und Nigel Mansell im Gespräch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fahrer, Premier, Gespräch
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?