13.11.01 21:00 Uhr
 49
 

Stabach in Erklärungsnot - Geldkassette bei Hausdurchsuchung gefunden

Der Manager von Energie Cottbus hat wohl einiges zu erklären - die Polizei fand bei ihm während einer Hausdurchsuchung in seinem Keller 34.400 Dollar, 19.600 Mark und 50 Dirham.

Die Herkunft des Geldes konnte noch nicht bestimmt werden. Wahrscheinlich gibt es einen guten Grund dafür, dass es versteckt wurde.

Es wird ein Zusammenhang mit dem geplanten Wechsel von Kevin McKenna vermutet.


WebReporter: JesusSchmidt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erklärung, Hausdurchsuchung
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?