13.11.01 20:05 Uhr
 15
 

Papst: Weiterkommen in der Ökumene

In einer Botschaft an den 'Rat zur Förderung der Einheit der Christen' lobte Johannes Paul II Fortschritte in der Ökumene. Zugleich warnte er vor Entmutigung durch langsames Weiterkommen.


Als Maßstäbe für einen Fortschritt, der in Vertrauen, Geduld und Beständigkeit anzustreben sei, nannte er 'den Dialog der Wahrheit' sowie 'die Begegnung in Brüderlichkeit'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baronius
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Weite, Ökumene
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten