13.11.01 19:38 Uhr
 8
 

WTO: Medikament-Patent-Fragen im Bezug auf Entwicklungsländer geklärt

Bisher gelten weltweit Patente als geschützt, gerade Entwicklungsländer sind durch die fehlenden Entwicklungsstrukturen im Bereich der Medizin fast ausschließlich auf Industrieländer angewiesen.

Auf der Welthandelsrunde der WTO wurde nun explizit über Urheberrechtsfragen und den Zugang von Entwicklungsländern zu den patent-geschützten Medikamenten debattiert.

Ergebnis: Die 142 Mitgliedsstaaten verfolgen nun eine einheitliche Richtlinie zu diesen Fragen. Man spricht von einem Durchbruch. Über die Höhe der Investitionen wird auf der nächsten WTO-Konferrenz beraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Entwicklung, Frage, Patent
Quelle: www.gesundheit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
Donald Trump führt Autismus auf Impfungen zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Island Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Pädophilie-Verteidigung: Milo Yiannopoulos nicht mehr bei rechten Breitbart News
Hassmails und Massendrohfaxe an Büttenrednern wegen Kritik an Rechtspopulisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?