13.11.01 19:38 Uhr
 8
 

WTO: Medikament-Patent-Fragen im Bezug auf Entwicklungsländer geklärt

Bisher gelten weltweit Patente als geschützt, gerade Entwicklungsländer sind durch die fehlenden Entwicklungsstrukturen im Bereich der Medizin fast ausschließlich auf Industrieländer angewiesen.

Auf der Welthandelsrunde der WTO wurde nun explizit über Urheberrechtsfragen und den Zugang von Entwicklungsländern zu den patent-geschützten Medikamenten debattiert.

Ergebnis: Die 142 Mitgliedsstaaten verfolgen nun eine einheitliche Richtlinie zu diesen Fragen. Man spricht von einem Durchbruch. Über die Höhe der Investitionen wird auf der nächsten WTO-Konferrenz beraten.


WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Entwicklung, Frage, Patent
Quelle: www.gesundheit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?