13.11.01 19:20 Uhr
 31
 

Neuer Bugatti-Sportwagen soll in Frankreich gebaut werden

VW dementiert jetzt alte Meldungen. Der neue Bugatti Sportwagen soll in Frankreich (Molsheim) gebaut werden. Der Wagen wird dort ab dem Jahr 2004 produziert.

Mit einer Geschwindigkeit von 400 km/h gehört der neue Bugatti zu den schnellsten der Sportwagen die für die Straße zugelassen werden.

Die Produktionsstätte in Molsheim wurde eigentlich nicht mehr benutzt, VW jedoch beschloss nach der Übernahme der Edelmarke wieder damit anzufangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sport, Neuer, Frankreich, Sportwagen, Bugatti
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?