13.11.01 18:54 Uhr
 49
 

Versteigerung eines Oldtimers: Preis-Weltrekord soll gebrochen werden

In England wird nun ein Bugatti 41 Royale versteigert. Mit diesem Objekt will man einen Weltrekord brechen: Der höchste Preis, der für einen Oldtimer bezahlt wurde.

Genau dieses Auto erreichte den jetztigen Weltrekord 1987, der bei 5,5 Millionen Pfund liegt. Von dem Wagentypen gibt es nur noch 6 Stück, eine echte Rarität also.

Der Mindestpreis zum Mitbieten liegt bei satten 22.400.000 Mark (das entspricht 7 Millionen Pfund).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Versteigerung, Weltrekord, Oldtimer
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?