13.11.01 18:43 Uhr
 103
 

Coulthard wird Opfer der spanischen Justiz: Mercedes beschlagnahmt

Wie Michael Schuhmacher einst zitiert wurde: Man müsse mit den Steuern und Gesetzen aufpassen, da man immer mit einem Fuß im Gefängnis steht. Deshalb hat er auch eine beträchtliche Anzahl von Steuerberatern.

Ein Opfer der Bürokratie wurde Coulthards Mercedes Geländewagen nun, als seine Schwester in Spanien umher fuhr. Weil dieser Wagen in Monaco zugelassen, nicht aber in Spanien angemeldet war, wurde der Wagen kurzerhand konfisziert.

Nun kommt eine saftige Strafe auf ihn zu, die zum einen die Lagerkosten für ganze 6 Monate Beschlagnahmung, zum anderen den Importzoll und die Neuanmeldungs-Gebühren umfasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, Mercedes, Justiz, Spanisch
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück
65. Geburtstag: "Bild" verteilt 41 Millionen Gratis-Zeitungen an alle Haushalte
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?