13.11.01 18:36 Uhr
 166
 

Beginn der Freiheit: Nach fünf Jahren die erste Musik im Radio Kabul

Nachdem die Nordallianz heute Kabul erobert hat, ist die erste Musik nach fünf Jahren im Radio gesendet worden. Die erste Sendung der Opposition startete mit einer Sure aus dem Koran, gefolgt von einem Lied des afghanischen Volkssängers Farhad Darya.

Die Taliban hatten in ihrem Regime das Hören und Verbreiten von Musik unter Strafe gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickFFM
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Musik, Radio, Freiheit, Kabul
Quelle: www.timesofindia.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
USA: Donald Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Video im Netz: Frau auf Fahrrad rächt sich für sexuelle Belästigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?