13.11.01 18:36 Uhr
 166
 

Beginn der Freiheit: Nach fünf Jahren die erste Musik im Radio Kabul

Nachdem die Nordallianz heute Kabul erobert hat, ist die erste Musik nach fünf Jahren im Radio gesendet worden. Die erste Sendung der Opposition startete mit einer Sure aus dem Koran, gefolgt von einem Lied des afghanischen Volkssängers Farhad Darya.

Die Taliban hatten in ihrem Regime das Hören und Verbreiten von Musik unter Strafe gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickFFM
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Musik, Radio, Freiheit, Kabul
Quelle: www.timesofindia.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Terrorismus und Islam hängen zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?