13.11.01 18:23 Uhr
 648
 

Lange Beine - Längeres Leben

Männer mit kürzeren Beinen haben ein höheres Risiko, an Diabetes oder Herzerkrankungen zu erkranken. Dies fand ein Forscherteam an der Uni Bristol innerhalb von 15 Jahren heraus. 2515 Männer zwischen 45 und 59 Jahren wurden untersucht.

Kurzbeiner verlieren durch Insulinresistenz die Fähigkeit, die Glucose richtig zu nutzen, was Diabetes zur Folge haben kann. Auch Herzprobleme sind häufiger bei Männern mit kurzen Beinen. Deren Blut beinhaltet mehr Blutfette und mehr Fibrinogen.

Bisher dachte man, die Körpergröße sei schuld an erhöhtem Herzkrankheitenrisiko. Nun fand man heraus, dass nicht die Größe, sondern die Länge der Beine der Verursacher ist. Kurze Beine weisen schließlich auf falsche Ernährung in der Jugend hin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken
Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?