13.11.01 18:23 Uhr
 648
 

Lange Beine - Längeres Leben

Männer mit kürzeren Beinen haben ein höheres Risiko, an Diabetes oder Herzerkrankungen zu erkranken. Dies fand ein Forscherteam an der Uni Bristol innerhalb von 15 Jahren heraus. 2515 Männer zwischen 45 und 59 Jahren wurden untersucht.

Kurzbeiner verlieren durch Insulinresistenz die Fähigkeit, die Glucose richtig zu nutzen, was Diabetes zur Folge haben kann. Auch Herzprobleme sind häufiger bei Männern mit kurzen Beinen. Deren Blut beinhaltet mehr Blutfette und mehr Fibrinogen.

Bisher dachte man, die Körpergröße sei schuld an erhöhtem Herzkrankheitenrisiko. Nun fand man heraus, dass nicht die Größe, sondern die Länge der Beine der Verursacher ist. Kurze Beine weisen schließlich auf falsche Ernährung in der Jugend hin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?