13.11.01 18:13 Uhr
 88
 

"Lebensschützer sind wie Taliban" - Nun folgte Entschuldigung

Der Kandidat für den U.S. Senatssitz, James Oberweis, bereut diffamierende Aussagen über Lebensschützer gemacht zu haben. Er hatte die Bewegung mit den Taliban, die anderen eigene religiöse Ansichten aufzudrängen suchte, verglichen.

Nach vermehrtem Protest, entschuldigte sich Oberweis bei dem katholischen Verbandspräsidenten William Donohue. Dieser zeigte sich vom Sinneswandel von Oberweis erfreut und lobte dessen Bereitschaft sich zu entschuldigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baronius
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Leben, Taliban, Entschuldigung
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
US-Präsident Donald Trump provoziert China mit Twitter-Postings



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?