13.11.01 16:46 Uhr
 3
 

Liberty Media kauft TeleColumbus von Deutsche Bank

Das Medienunternehmen Liberty Media Corp. meldete am Dienstag, dass es die Deutsche Bank-Sparte TeleColumbus, den drittgrößten Kabelbetreiber in Deutschland, fast vollständig übernehmen wird.

Die Transaktion schürt jedoch kartellrechtliche Bedenken in Deutschland, wo die Behörden bereits Libertys Übernahme der Kabelgeschäfte der Deutschen Telekom für 5,5 Mrd. Euro überprüfen.

Beide Transaktionen bedürfen jedoch der Zustimmung der Kartellbehörden, wobei die Entscheidung bezüglich der Deutschen Telekom im Januar gefällt wird.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bank, Deutsche Bank, Columbus
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Verlusten: Deutsche Bank rechtfertigt Erhöhung der Boni für Manager
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Verlusten: Deutsche Bank rechtfertigt Erhöhung der Boni für Manager
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?