13.11.01 16:13 Uhr
 41
 

New York: Terror-Anschlag so gut wie ausgeschlossen

Einen Tag nachdem New York erneut ein schwerer Schicksalsschlag überraschte, ist es so gut wie ausgeschlossen, dass das gestrige Unglück ein Terror-Anschlag war.

Neben den Aufnahmen auf dem Stimmenrekorder der Maschine, die keinerlei Hinweise auf einen Anschlag geben, ist es zudem offensichtlich, dass das Flugzeug schon vorher Probleme mit den Triebwerken hatte.

Bereits vor einem Monat hatte die Luftverkehrsbehörde FAA eine Inspektion empfohlen, nachdem sie Mängel festgestellt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, New York, Anschlag
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen
New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen
New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?