13.11.01 16:07 Uhr
 54
 

Lok-Defekt: Castor musste Pause einlegen

In der Nähe Hamburgs, genauer gesagt in Maschen, musste der Castortransport ins niedersächsische Gorleben heute Morgen einen Zwangsstop einlegen.

Dies war der bisher einzige erwähnenswerte Halt des Atommüllzuges aus La Hague. Zwar gelang es Atomkraftgegnern immer wieder, den Zug zu bremsen, die Polizei war jedoch überall Herr der Lage und ermöglichte ein rasches Durchkommen des Transports.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pause, Castor, Defekt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Paolo Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden
Angela Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Paolo Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?