13.11.01 16:07 Uhr
 54
 

Lok-Defekt: Castor musste Pause einlegen

In der Nähe Hamburgs, genauer gesagt in Maschen, musste der Castortransport ins niedersächsische Gorleben heute Morgen einen Zwangsstop einlegen.

Dies war der bisher einzige erwähnenswerte Halt des Atommüllzuges aus La Hague. Zwar gelang es Atomkraftgegnern immer wieder, den Zug zu bremsen, die Polizei war jedoch überall Herr der Lage und ermöglichte ein rasches Durchkommen des Transports.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pause, Castor, Defekt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?