13.11.01 15:21 Uhr
 355
 

Mauert sich Deutschland zur WM - Hauptsache keinen reinkriegen

Nach dem 1:1 in der Ukraine ist die Ausgangslage der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nicht schlecht, doch der Druck ist groß. Die Deutschen wollen mit der Devise ins Spiel gehen, kein Gegentor zu fangen.

Letztendlich ist es ihnen dabei egal, ob das Spiel mit einem Sieg oder einem Remis endet. In beiden Fällen wäre die Nationalmannschaft für die Titelkämpfe 2002 qualifiziert.

Für die Abwehr deutet sich auch die Rückkehr von Christian Wörns an, der im Hinspiel noch verletzt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Mauer, Hauptsache
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?