13.11.01 13:12 Uhr
 3.632
 

Kampagne gegen Kopierschutz: Webseiten rufen zum Boykott auf

Der neue Kopierschutz stößt bei den Endverbrauchern zunehmend auf Kritik. Zum einen weil sie nur noch schwer kopierbar sind, zum anderen weil sie teilweise nicht auf älteren CD-Playern laufen. Nun rufen Webseiten zum Boykott der neuen CDs auf.

Wenn eine CD nicht im CD-ROM Laufwerk funktioniert, solle man diese einfach als defekt zurückgeben. So werden auf verschiedenen Seiten bereits CDs mit Kopierschutz angeprangert.


WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Webseite, Kampagne, Kopie, Boykott, Kopierschutz
Quelle: www.nickles.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?