13.11.01 12:47 Uhr
 69
 

Christoph Daum wurde von Drogenmilieu erpresst - Strafanzeige gestellt

Christoph Daum, momentan Trainer bei Besiktas Istanbul, kommt nicht aus den Schlagzeilen. Heute steht er wieder vor dem Koblenzer Landgericht wegen seines Kokainmissbrauchs. Am Rande des Prozesses wurde nun bekannt, dass er erpresst worden ist.

2 Millionen Mark wollte man von ihm haben wenn man den Hauptbelastungszeugen der Anklage verschwinden lässt. Leute aus der Drogenszene haben dies den Anwälten von Daum vorgeschlagen. Diese überlegten sogar darauf einzugehen.

Man hat sich dann aber darauf geeinigt, dass man es besser nicht machen sollte und stellte Strafanzeige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Droge, Christ, Strafanzeige, Christoph Daum
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?