13.11.01 12:47 Uhr
 69
 

Christoph Daum wurde von Drogenmilieu erpresst - Strafanzeige gestellt

Christoph Daum, momentan Trainer bei Besiktas Istanbul, kommt nicht aus den Schlagzeilen. Heute steht er wieder vor dem Koblenzer Landgericht wegen seines Kokainmissbrauchs. Am Rande des Prozesses wurde nun bekannt, dass er erpresst worden ist.

2 Millionen Mark wollte man von ihm haben wenn man den Hauptbelastungszeugen der Anklage verschwinden lässt. Leute aus der Drogenszene haben dies den Anwälten von Daum vorgeschlagen. Diese überlegten sogar darauf einzugehen.

Man hat sich dann aber darauf geeinigt, dass man es besser nicht machen sollte und stellte Strafanzeige.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Droge, Christ, Strafanzeige, Christoph Daum
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Christoph Daum nach verpasster WM-Quali nicht mehr Rumäniens Trainer
Fußball: Rumäniens Coach Christoph Daum ließ seine Spieler einen Bus ziehen
Fußball: Rumäniens Trainer Christoph Daum poltert erneut gegen Journalisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Christoph Daum nach verpasster WM-Quali nicht mehr Rumäniens Trainer
Fußball: Rumäniens Coach Christoph Daum ließ seine Spieler einen Bus ziehen
Fußball: Rumäniens Trainer Christoph Daum poltert erneut gegen Journalisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?