13.11.01 11:19 Uhr
 5
 

Beiersdorf: Zahlen und Ergebnisanstieg

Der im MDAX gelistete Konsumgüterkonzern Beiersdorf gab heute seine neun-Monats-Zahlen bekannt.

Demnach konnte Beiersdorf die positive Entwicklung aus dem Geschäftsjahr 2000 in dem Berichtszeitraum erfolgreich fortsetzen. Der Konzernumsatz stieg um 10,4 Prozent (+10,7 Prozent ohne Wechselkurseffekte) auf 3,477 Mrd. Euro(Vorjahr: 3.150 Mio. EUR).

Veränderungen im Konsolidierungskreis trugen 0,8 Prozentpunkte zum Wachstum bei. Das Betriebliche Ergebnis (EBIT) entwickelte sich mit +25,4 Prozent stärker als der Umsatz und erreichte 390 Mio. Euro (Vorjahr: 311 Mio. Euro). In diesem Betrag sind 38 Mio. Euro für den Verkauf des Geschäfts der speziellen Wundversorgung sowie Sonderaufwendungen für die Strukturveränderung der Sparten medical und tesa in Höhe von ca. 18 Mio. Euro enthalten. Ohne diese Sondereffekte betrug das EBIT 370 Mio. Euro. Dies entspricht einer operativen EBIT-Umsatzrendite von 10,6 Prozent (Vorjahr: 9,9 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osnabrück: Polizei löscht Brand in Motor mit fünf Liter Cola aus Kofferraum
Fußball: Mesut Özil muss sich noch heute "konzentrieren, wenn ich deutsch rede"
Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?