13.11.01 09:14 Uhr
 2
 

Parsytec erfüllt reduzierte Erwartungen

Die Parsytec AG konnte im dritten Quartal von weltweit acht Aufträgen für Stahl-Oberflächeninspektionssysteme sechs gewinnen, womit ihr Weltmarktanteil nun bei 60 Prozent liegt.

Das Unternehmen ist zuversichtlich, den EAT-Break-Even im vierten Quartal zu erreichen, wenn sich der wachsende Auftragseingang auch im vierten Quartal fortsetzt. Aufgrund der Tatsache, dass der Bedarf an Oberflächeninspektions-Lösungen, vor allem für Stahl und Papier, grundsätzlich hoch ist, rechnet man in 2002 mit einem Umsatzwachstum von 30-50 Prozent und einem Turnaround.

Mit Sidmar hat man sich über die endgültige Abwicklung des Auftragsstornos aus dem Juni 2001 geeinigt. In einer gemeinsamen Erklärung bestätigte Sidmar die von Parsytec erreichten Entwicklungen der Oberflächeninspektions-Technologie. Beide Parteien bekräftigten hierbei ihre Absicht einer zukünftig erneuten Kooperation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?