13.11.01 08:35 Uhr
 195
 

Insulinpille möglicherweise bald auf dem Markt?

Insulin ist ein Hormon, das den Blutzuckerspiegel senkt. Es wird in der Bauchspeicheldrüse produziert. Von Diabetikern kann es nicht als Tablette eingenommen werden, weil es aus insgesamt 51 Aminosäuren besteht.

Deshalb muss Insulin gespritzt werden. Im Magen wäre es unwirksam, weil es die Verdauungssäfte im Magen spalten würden.

Möglicherweise kann ein Extrakt aus einem Pilz als 'Insulinpille' eingesetzt werden. Die Substanz wurde im Regenwald des Kongo von einer Internationalen Forschungsgruppe entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Powerfrau75
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Markt, Insulin
Quelle: www.lycos.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Russland: Hype um Trump weicht der Ernüchterung
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?