13.11.01 00:58 Uhr
 62
 

Alkohol in Maßen ist gut für die Blutgefäße

Wissenschaftler haben jetzt in einer Studie heraus gefunden, dass Alkoholgenuss in Maßen Herz-Kreislauf-Erkrankungen senkt.

Bei dieser Studie wurden 563 Personen untersucht, die in folgende Gruppen ein sortiert wurden : Nicht-Trinker, Gelegenheitstrinker, gemässigte Trinker und starke Trinker. Alkohol beugt der Aterienverhärtung vor, aber zu viel ist wiederum schädlich.

Ein bis zehn Gläser Wein pro Woche bzw. die selbe Alkoholmenge in anderer Form senkt, den sonst steilen Anstieg der Arterienverhärtung der mit dem zunehmenden Alter kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DrScherzkeks
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alkohol
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?