12.11.01 23:22 Uhr
 29
 

Nordallianz steht mit 7000 Soldaten kurz vor Kabul

Die Nordallianz hat den bevorstehenden Angriff auf Kabul konkretisiert. Zwischen 7000 und 8000 Soldaten befinden sich ca. 15 km vor der afghanischen Hauptstadt. Noch in der Nacht zum Dienstag könnte ein Einmarsch stattfinden.

Die Taliban bereiten sich demnach auf einen Kampf in Kabul vor bzw. sind fest entschlossen Kabul zu halten. Bereits vor der Stadt Kabul gab es heftige Kämpfe bei denen ca. 100 Talibanen getötet worden sein.

In der von der Nordallianz eroberten Stadt Masar-i-Scharif hätte es unterdessen, lt. Sprecher von Unicef Plündrungen und Hinrichtungen gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Waddel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, Kabul
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?