12.11.01 23:17 Uhr
 5
 

RF Micro Aktie deutlich im Plus

Die Aktien des Telekommunikations-Chipherstellers RF Micro beendeten den Handel heute mit einem deutlichen Plus, nachdem ein positiver Analystenreport veröffentlicht wurde. Wie Christopher Danely, Analyst bei Merrill Lynch, heute bekannt gab, konnte das Unternehmen in den vergangenen Tagen einige bedeutende Aufträge gewinnen. So habe z.B. die deutsche Siemens AG das Unternehmen damit beauftragt, einen Chip zu designen.

Momentan liege RF deshalb über Plan. Dennoch könnten nach Meinung von Danely im Dezember Probleme auftreten, falls sich der Handy-Absatz nicht wie geplant entwickeln sollte. Im Moment sei RF aber dennoch die attraktivste Telekommunikationsausrüster-Aktie.

Dies stellte sie heute auch gleich unter Beweis und legte 9,6 Prozent auf 26,20 Dollar zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?