12.11.01 22:26 Uhr
 14
 

AOL Time Warner und Sony wollen zusammen entwickeln

Wie die beiden Firmen bestätigten, planen beide eine Kooperation auf dem Gebiet der Breitband-Technologie um die Entwicklung in diesem Sektor nach der stagnierenden Konjunktur wieder anzuschieben.

Dies ist eine der ersten Zusammenarbeiten zwischen einem Medien- und einem Elektronik-Riesen.

Das größte Hindernis für die neue Technologie ist der mangelnde Inhalt, der solche Datenfrequenzen erforderlich machen würde. Die beiden Konzerne könnten jetzt entsprechende Angebote aufbauen und so Interesse wecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Warner
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?