12.11.01 21:02 Uhr
 2.578
 

Turnerin brach sich beim Training das Genick

Nach Meldungen der russischen Sport-Zeitung 'Sport Express' hat sich die russische Turnerin Maria Sasypkina während des Trainings das Genick gebrochen.

Obwohl weder ein Arzt noch ein Krankenwagen dort war und es eine Stunde dauerte bis Rettungskräfte vor Ort waren, sind ihre Chancen, sich wieder ganz bewegen zu können, gut.

Die 15-jährige Kunstturnerin wurde bereits einmal operiert, eine zweite Operation steht noch an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Training, Turner
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?