12.11.01 21:02 Uhr
 2.578
 

Turnerin brach sich beim Training das Genick

Nach Meldungen der russischen Sport-Zeitung 'Sport Express' hat sich die russische Turnerin Maria Sasypkina während des Trainings das Genick gebrochen.

Obwohl weder ein Arzt noch ein Krankenwagen dort war und es eine Stunde dauerte bis Rettungskräfte vor Ort waren, sind ihre Chancen, sich wieder ganz bewegen zu können, gut.

Die 15-jährige Kunstturnerin wurde bereits einmal operiert, eine zweite Operation steht noch an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Training, Turner
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Zehn Kleinkinder könnten durch homöopathische Mittel gestorben sein
Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?