12.11.01 20:52 Uhr
 7
 

Japanische Flieger fusionieren: JAL + JAS = Synergien?

Japan Airlines Co Ltd (JAL), und Japan Air System Co (JAS) bestätigten heute, dass beide Firmen fusionieren möchten.

JAL ist die grösste Fluglinie Japans, JAS ist die drittgrösste. Bis zum Frühjahr 2004 soll die Fusion 4 Sparten ergeben: Inlandsflüge, Auslandsflüge, Cargo und Andere. Die Fluglinien erhoffen sich Synergien durch den Zusammenschluss.

Es sollen sowohl Kosten reduziert als auch Arbeitsplätze gesichert werden. Weltweit wird die Fluglinie -- mit einer Beschäftigung von 52000 -- zu den 10 grössten gehören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nmw.info
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Flieger
Quelle: www.vwd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?