12.11.01 20:52 Uhr
 7
 

Japanische Flieger fusionieren: JAL + JAS = Synergien?

Japan Airlines Co Ltd (JAL), und Japan Air System Co (JAS) bestätigten heute, dass beide Firmen fusionieren möchten.

JAL ist die grösste Fluglinie Japans, JAS ist die drittgrösste. Bis zum Frühjahr 2004 soll die Fusion 4 Sparten ergeben: Inlandsflüge, Auslandsflüge, Cargo und Andere. Die Fluglinien erhoffen sich Synergien durch den Zusammenschluss.

Es sollen sowohl Kosten reduziert als auch Arbeitsplätze gesichert werden. Weltweit wird die Fluglinie -- mit einer Beschäftigung von 52000 -- zu den 10 grössten gehören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nmw.info
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Flieger
Quelle: www.vwd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?