12.11.01 20:09 Uhr
 363
 

Test veröffentlicht: Zusatzheizungen zum Nachrüsten

Der ADAC hat, passend zur Jahreszeit, nachrüstbare Zusatzheizungen getestet und den Test veröffentlicht. Getestet wurden elektrische Vorwärmsysteme, Standheizungen und Wärmespeicher.

Standheizungen eignen sich demnach nicht für Garagen, sondern für den Straßenparker, Vorwärmsysteme brauchen dagegen eine Steckdose. Beim Wärmespeicher soll mittels isoliertem Gefäß die Energie gespeichert und dann zurückgeführt werden.

Standheizungen und Vormwärmsysteme zeigen eine positive Wirkung für Abgaswerte oder auch als zusätzliche Heizung. Ein Nutzen von Wärmespeicher konnte allerdings nicht festgestellt werden.


WebReporter: Nevanda
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Zusatz
Quelle: www.autokiste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen
Cranberries-Sängerin hinterließ kurz vor ihrem Tod Mailbox-Nachricht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?