12.11.01 19:51 Uhr
 30
 

Witwer wollte Grab seiner Frau gegen gebrauchtes Auto eintauschen

Ein Mann in Rumänien wollte das Grab, in dem seine verstorbene Frau begraben liegt, gegen einen Gebrauchtwagen eintauschen. In einer Zeitung inserierte er, um dies zu erreichen.

Constantin Neacsu verstößt damit aber gegen kein Gesetz, denn in Rumänien ist es erlaubt, halb gefüllte Gewölbe zu verkaufen.

Er kam zu dieser Entscheidung, da er (62) eine neue Frau (25) kennengelernt hatte. Diese verlangte dann nach einem neuen Wagen.


ANZEIGE  
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frau, Auto, Grab, Witwe
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?