12.11.01 19:27 Uhr
 14
 

Konkurrent zwingt Lufthansa zu Dumpingpreisen

Wie SN bereits berichtete, drängt sich der Ferienflieger Germania in die Flugroute Berlin-Frankfurt und bot Hin- und Rückflüge für rund DM 388,-- an.
Lufthansa, die bisher die Strecken alle bediente, reagierte sofort.

Der Preis für ein Hin- und Rückflugticket wurde drastisch von DM 948,-- auf DM 378,-- gesenkt.


Jetzt hat das Berliner Flugunternehmen Germania das Kartellamt eingeschaltet, da das Dumping-Angebot der Lufthansa eindeutig einen Verdrängungswettbewerb führe und somit unzulässig sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lufthansa, Konkurrent, Dumping
Quelle: www.gatrixx-finanztreff.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"
Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?