12.11.01 19:06 Uhr
 832
 

AOL ist Schuld an den Ermittlungen gegen die Telekom wegen Preisdumpin

Wie schon in SN berichtet wird gegen die Deutsche Telekom seitens der Regulierungsbehörde (RegTP) ermittelt. Dabei geht es um Preisdumping der Telekom.

Wie sich nun herausstellte, sind die Ermittlungen gegen die Telekom auf eine Beschwerde von AOL zurückzuführen. Der Telekom wird vorgeworfen, das T-Online Preisdumping betreibe.

T-Online bekommt von der Telekom einen Pauschaltarif. Dieser beruht auf dem Großhandelstarif, der schon seit fast einem Jahr von der Telekom vorgelegt wurde. Dieser wird aber als zu hoch von vielen Anbietern abgelehnt, darunter auch AOL.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Telekom, Schuld, Ermittlung
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei bettelt jetzt bei Deutschland
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?