12.11.01 19:04 Uhr
 43
 

Harry Potter - Eine Geldquelle wie noch nie, bringt Warner gut 1 Mrd. $

Das Unternehmen Warner Bros. macht Geschäfte, als hätte man die Genehmigung Geld zu drucken. Der Film von 'Harry Potter und der Stein der Weisen' hat zu einem Ansturm von Geschäften auf die Vermarktung von Produkten geführt, wie kaum ein anderer Film.

Alle wollen mitverdienen an Harry Potter. Coca Cola sponsert einen Teil der Werbung für 150 Mio.US$, Mattel hat die Lizenz für Plüschtiere für 50 Mio.$ gekauft. Warner rechnet nur bei der Vermarktung von Artikeln mit rund einer Milliarde US$.

Derzeit wird der zweite Teil gedreht, mir dem Titel 'Harry Potter und die Kammer des Schreckens'. Ob weitere Filme nachgeschoben werden, hängt vom Erfolg der beiden Teile ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Harry Potter, Warner
Quelle: www.azonline.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?