12.11.01 17:33 Uhr
 1.330
 

F15-Kampfjets waren in der Luft - Offiziell kein Zusammenhang

Nach Berichten des US-Verteidigungs-Ministerium waren zur Zeit des Flugzeug-Absturzes mehrere F15-Kampfflugzeuge auf Patrouillen-Flügen über New York.

Offizielle Stellen gaben an, dass nach derzeitigem Erkenntnisstand keinerlei Zusammenhang zu der Tragödie festgestellt werden kann.

Das Unglücksflugzeug war in New York in Richtung Dominikanische Republik gestartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Luft, Kampfjet, Zusammenhang
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben
Umstrittene Höcke-Rede kostet die AfD Großspender
Massenabschiebungen von Illegalen oberstes Ziel der US-Regierung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?