12.11.01 14:29 Uhr
 33
 

Gibt es bald die Internet-Apotheke?

Momentan ist es in Deutschland leider noch verboten, Medikamente im Versandhandel zu vertreiben. Ebenso sprechen die Apothekerverbände von Qualitäts- und Sicherheitsverlusten, die mit dem Versandhandel einhergingen.


Die Krankenkassen haben die Regierung erneut darauf hingewiesen, dass der Versand von Medikamenten eine günstige Alternative sei, bei deren Zulassung sie ca. 1 Milliarde DM pro Jahr sparen könnten.

Doch nicht nur die Krankenkassen würden von Internet-Apotheken profitieren, ebenso für gehbehinderte Menschen und chronisch Kranke würde sich der Aufwand der Medikamentenbeschaffung senken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Biggi0406
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Internet, Apotheke
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politikerin Michelle Müntefering wird von türkischem Geheimdienst beobachtet
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein
Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?