12.11.01 14:24 Uhr
 18
 

Test: Compaq Deutschland Ipaq H3660 Pocket PC

Der neue von Compaq überzeugt durch einen sehr schnellen Prozessor mit 206 MHz und einer hohe Speicherkapazität von 64 MB, und auch die Bildqualität ist hervorragend, zudem kann man den Pocket PC auch als Diktafon nutzen, die Aufnahmekapazität liegt bei 600 Minuten! Der Datenaustausch mit Programmen wie Outlook, Word und Excel funktioniert problemlos, die Bedienung ist übersichtlich und komfortabel.


Allein die relativ kurze Betriebsdauer und der etwas hohe Preis von ca. 715 Euro werfen einen kleinen Schatten auf den Ipaq, was man aber im Angesicht der Leistung und der vielen Funktionen, die der H3660 bietet, leicht vernachlässigen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Test, PC
Quelle: www.officetoday.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
NRW: Schüler sollen für Erdogan ihre Lehrer ausspionieren.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?