12.11.01 14:18 Uhr
 2.216
 

Geheime Meldung von Microsoft zeigt die Ängste gegenüber Linux

Laut einer dem Online-Magazin 'The Register' vorliegenden geheimen Meldung hat der Branchenprimus Microsoft regelrechte Angst vor dem Erfolg von Linux auf dem Servermarkt.

Der Chef der Windows-Abteilung bei Microsoft sagte dazu: 'Linux ist langfristig DIE Herausforderung für unser Kerngeschäft'. Man möchte gerade die Kunden für Win2000 abwerben, die bisher mit Unix-Rechnern unterwegs waren und nicht zu Linux wechseln.

Händler werden bereits aufgefordert, nach solchen Maschinen von Sun oder IBM zu schauen, um die Besitzer dann gleich auf ihr System anzusprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Linux, Meldung
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?