12.11.01 14:12 Uhr
 10
 

Marc Wilmots will mit Belgien zur WM

Nach seiner auskurierten Knochenhautentzündung am Schienbein will der Schalker Marc Wilmots am Mittwoch gegen Tschechien mit von der Partie sein. Nach seinen Aussagen fühlt er sich fit und möchte seinem Team helfen. Beim Hinspiel siegte Belgien mit 1:0.

Er ist sich aber nicht sicher, ob er 90 Minuten spielen kann. Anfangs war man davon ausgegangen, dass sein Einsatz bei der Relegation nicht möglich sein wird auf Grund der Verletzung.

Falls aber Belgien die WM-Teilnahme nicht erreicht, will der 33-jährige Kapitän seinen Rücktritt aus der Nationalelf beschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalle2k1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Belgien
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Galatasaray wirft Superstars auf Anweisung des Sportministers hinaus
Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Laut Bundestagspräsident plant Erdogan durch Referendum "zweiten Putschversuch"
Berlin: Polizisten sollen Heroinhändler vor Einsatz gewarnt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?