12.11.01 13:18 Uhr
 39
 

Gefahr Internet-Sucht: Erstmals Hilfe für Suchtkranke in Deutschland

Wenn das Surfen zur Sucht wird, brauchen Internetsüchtige ebenso kompetente Hilfe wie andere Suchtkranke. Nun bietet das Studentenwerk in Oldenburg nach eigenen Angaben erstmals bundesweit Beratung und Hilfe für Online-Süchtige an.

Die Hilfe soll sowohl bereits suchtkranken Menschen als auch gefährdeten Personen geboten werden.

Nach Meinung von Experten sind drei von 100 Menschen, die das Internet regelmäßig nutzen, gefährdet und entwickeln Suchtsymptome.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hardwaregott
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Internet, Gefahr, Hilfe, Sucht
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?