12.11.01 13:04 Uhr
 231
 

Hund schlug Exhibitionisten in die Flucht

Ein 16-jähriges Mädchen aus Mannheim (Baden Württemberg) machte gestern Morgen kurz vor Mittag einen Spaziergang mit ihrem Hund.

Plötzlich tauchte aus einem Gebüsch ein Mann auf, der sich gleich darauf entblößte. Das Mädchen reagierte geistesgegenwärtig und ließ ihren Hund von der Leine.
Dieser stürzte sofort auf den etwa 55- bis 60-jährigen Mann und biss ihn in die Wade.

Daraufhin suchte der Exhibitionist das Weite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hund, Flucht, Fluch, Exhibitionist
Quelle: www.mannheimermorgen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?