12.11.01 12:09 Uhr
 1.751
 

Komisches Verhalten beim Online-Kauf: 75% der Käufe werden abgebrochen

Beim Online-Shopping im Internet wird zwar immer mehr Ware geordert, aber am Ende wird der Kauf doch abgebrochen. Diese komische Verhaltensweise konnte bei einer Befragung unter 719 regelmäßigen Nutzern von Shopping-Sites im Netz herausgefunden werden.

Ca. 75% aller Kaufvorgänge im Netz werden vor Beendigung abgebrochen, die Gründe dafür sind völlig verschieden. 41% der User beenden ihre Kaufabsicht, weil die Bestellung zu lange dauert und zu viele persönliche Details erfragt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Kauf, Verhalten
Quelle: www.ecin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?