12.11.01 11:56 Uhr
 54
 

Die Pille als Blumendünger

Die Bevölkerungsexplosion in der
südosttürkischen Stadt Siverek war für
die Experten ein großes Rätsel. Trotz
eines 5-jährigen Programms zur
Familienplanung erblickten in dem Ort
10.000 Kinder in zehn Monaten das Licht der Welt.

Des Rätsels Lösung brachte eine groß
angelegte Befragung der Bevölkerung.
Bei den Frauen hatte sich
herumgesprochen, dass die Pille ein sehr
guter Blumendünger sei. Und so landeten
viele Pillen eben in der Blumenvase.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nexxus21
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Pille, Blume
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?