12.11.01 11:30 Uhr
 3.263
 

Der 11. September hat viel geändert: "Rambo is back gegen Osama"

Seit den Terror-Anschlägen vom 11. September in den USA denkt der alternde Star Sylvester Stallone (55) über ein eventuelles Comeback als Krieger 'Rambo' nach.

Ein Drehbuch gibt es bereits für den vierten Teil und der Einsatzort soll natürlich Afghanistan sein. Der Kämpfer Rambo aus Ex-Vietnam wird per Fallschirm in Afghanistan abgesetzt und muss Osama bin Laden dingfest machen.

Die Filmfirma Miramax fügte hinzu: 'Wir fänden es ganz großartig, wenn Stallone sich wieder engagieren würde. Das wäre eine milliardenschwere Unternehmung'. Stallone selber sagte: 'Ich träume oft davon, einen vierten Teil zu machen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: September, 11. September, Rambo
Quelle: www.netzeitung.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?