12.11.01 10:35 Uhr
 691
 

Microsoft bringt Patch für „Cookie-Loch“ im Internet Explorer 5.5.u. 6

Wie schon bei SN berichtet, gab es am 9. November Probleme beim Internet Explorer 5.5.und 6.0 mit der Sicherheit der Cookies.

Hacker hatten die Möglichkeit gehabt, Cookies auf fremden Rechnern über die beiden Browser auszuspionieren. Nun hat Microsoft darauf reagiert und einen Patch zum Download angeboten.

Mit Hilfe dieser Speziellen „Korrektursoftware“ soll es dann möglich sein, die Fehler im Internet Explorer 5.5. und 6.0 zu schließen.


WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Microsoft, Patch, Loch, Internet Explorer, Explorer, Cookie
Quelle: www.scylax.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?