12.11.01 09:36 Uhr
 38
 

Lufthansa plant EU-Klage gegen den Rettungsversuch für die LTU

Die LTU scheint auch durch die Bürgschaft des Landes NRW gerettet zu sein, aber der Lufthansa gefällt das nicht. Sie ist mit dem Charterflieger 'Condor' selber ein Konkurrent und plant, sich bei der EU zu beschweren und notfalls auch zu klagen.

Die Landesregierung hatte eine Bürgschaft in Höhe von 200 Millionen Mark in Aussicht gestellt und Ministerpräsident Clement versichterte am Montag in der 'Rheinischen Post', dass er keine Genehmigungsprobleme wegen der Bürgschaft sieht.

Wie SN schon berichtete, besteht der Rettungsplan im wesentlichen aus der Landesbürgschaft, aus der Übernahme der Swissair-Anteile durch die Stadtsparkasse Düsseldorf und einem 130 Millionen-Kredit des Rewe-Konzerns, der dafür die Bürgschaft forderte


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Klage, Rettung, Lufthansa
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?