12.11.01 08:50 Uhr
 3.267
 

Kim Schmitz - Nachwuchshacker jagen den Superhacker

Kim Schmitz, Deutschlands bekanntester Superhacker und selbsternannter Bin-Laden Jäger, wird gerade von Nachwuchshackern gejagt.

Die Script-Kiddies haben letzte Woche im Internet Relay Chat (IRC) Kim Schmitz seine langjährigen Nicknames 'Kimble' und 'KimbleORG' geklaut. Auch sein eigener Channel mit dem Namen '#Yihat' (Young Intelligent Hackers Against Terror) wurde gehackt.

Die Hacker haben sich so angestrengt, damit Kim Schmitz am Schluß sogar auf die 'K-Line' abgeschoben wurde. 'K-Line' (Kill) bedeutet im gesamten IRC Aufenthaltsverbot.


WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nachwuchs
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen
Tsunami-Warnung: Vor der Küste Alaskas erschüttert Erdbeben den Meeresboden
Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste
Kuriose Fun Facts zu "Thor: Tag der Entscheidung"
Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?