12.11.01 08:10 Uhr
 3.013
 

Pornosüchtige Männer - durch Internet werden es immer mehr

Sexualwissenschaftler der Uni Hamburg habe herausgefunden, dass Pornografie im Internet immer mehr Menschen süchtig macht. Süchtige Männer sitzen bis zu sechs Stunden vor dem PC, einige sehen sich schon vor der Arbeit die Sexfilme an.

Wie die Wissenschaftler feststellen, führt diese Sucht zur Vereinsamung. Bei Frauen sei die Gefahr einer Sucht recht selten. Das liege daran, das Männer sich durch optische Reize schnell stimulieren lassen.

Bei Frauen sei die Stimulanz eher von einer Person oder Situation abhängig.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Internet, Porno
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern
Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?