12.11.01 02:11 Uhr
 64
 

Melissa(3) u.Natascha (4) im Wald ausgesetzt – wie bei Hänsel u.Gretel

Zwei kleine Kinder im Alter von drei und vier Jahren wurden von ihren Pflegeeltern einfach wie im Grimms Märchen „Hänsel und Gretel“ im Wald ausgesetzt.

Wie aus Akten des Jugendamtes hervorgeht, wurden die beiden Kinder von ihren Pflegeeltern, schikaniert, misshandelt und waren sehr „schlimmen Erziehungspraktiken“ ausgesetzt.

Unter anderem wurde ihnen der Mund zugeklebt, damit sie keinen Krach machten. Die beiden wurden von den Pflegeeltern einfach für mehrere Stunden im Wald ausgesetzt.Oft wurden sie einfach kalt geduscht und mit Urin übergossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wald
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen