12.11.01 01:00 Uhr
 19
 

Bankrottes Flugunternehmen Sabena wird nun durch DAT geflogen

Ein Jungfernflug der Delta Air Transport DAT mit den Flugzeugen der schwer angeschlagenen Sabena wurde am Samstag geflogen. Der Nachfolger für die vor kurzem pleite gegangene Sabena flog am Samstag seinen ersten Flug von Brüssel nach Genf.

Den größeren Anteil der 22 Passagiere bildeten Journalisten, die für einen Flug mit dem Chef der Delta Air Tranport bezahlt haben. Weitere Flüge sollen folgen. Bereits am Freitag wurden durch die EU-Kommission Zugeständnisse gegeben.

Unter anderem soll der Überbrückungskredit von der Sabena auf der DAT übertragen werden. Auch soll die einmonatige Gewährungsdauer auf drei Monate ausgedehnt werden. Mit den Betrag von 200 Millionen soll die Sabena dann wieder saniert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bankrott
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Vergewaltigung in Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Mülheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?