12.11.01 00:53 Uhr
 76
 

Nimda Virus nistet sich im Patch des Strategie-Spiels Stronghold ein

In diversen Foren verbreitet sich rasend eine Meldung nach der, der erst kürzliche erschienene Patch des Strategie-Spiels Stronghold mit einer neuen Variante des Nimda Wurms befallen sei.

Angeblich befällt der Wurm eine wichtige Datei des Install-Shield-Wizzards. Es wird dringend empfohlen vor oder nach dem Einspielen des Patch die Virendefinitionen des eingesetzten Viren-Scanners zu aktualisieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hardwaregott
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Virus, Patch, Strategie
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?