11.11.01 21:01 Uhr
 12
 

Aufsichtsratssitzung zu Werksschliessungen bei Bombardier

Ein halbes Jahr ist seit der Übernahme der Adtranz durch Bombardier Transportation vergangen. Nun werden die damals geäusserten Bedenken Realität. Morgen entscheidet eine Aufsichtsratssondersitzung über Werksschliessungen.

Betroffen von der Schliessung ist die Produktion im sachsen-anhaltinischen Halle-Ammendorf, doch auch andere Standorte müssen mit um ihre Zukunft bangen. So auch wieder Vetschau in der Lausitz.

Unter Beschuß gerät die sachsen-anhaltinische Regierung unter Reinhard Höppner und deren mangelnde Standortsicherungspolitik. So sei der Testring in Hennigsdorf und die dort fliessenden Landesmittel ausschlaggebend für den Erhalt der Arbeitsplätze.


ANZEIGE  
WebReporter: DevilsGrandma
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Aufsichtsrat, Aufsicht
Quelle: www.maerkische-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?